Montag, 22. April 2019
Notruf: 112

Erste Einsätze in 2014

Das Jahr 2014 ist kaum 14 Tage alt und schon wurden die Feuerwehrleute aus Reppenstedt 2 mal alarmiert.

Am 11.01.2014 riefen besorgte Nachbarn die freiwilligen Retter, da sie aus dem 2. Stock eines Mehrfamilienhauses einen Feuerschein wahrgenommen hatten. Und so falsch lagen sie mit dieser Annahme auch gar nicht. Glücklicherweise rührten die Flammen von einem Ethanol-Ofen her und nicht von einem Brand, so dass die Kameraden unverrichteter Dinge wieder ins Feuerwehrhaus zurückkehren konnten.

Auch am 14.01.2014 brauchten die alarmierten Kräfte nicht tätig zu werden. Ein Stromkasten am Schnellenberger Weg war verschmort und es kam zu einem kurzen Brand, der beim Eintreffen des ersten Fahrzeugs aber schon wieder erloschen war. Die Einsatzstelle konnte dann an die ebenfalls alarmierte Avacon übergeben werden.

(rb - 14.01.2014)


Drucken E-Mail