Dienstag, 24. September 2019
Notruf: 112

Großbrand am Lüneburger Stint

Großalarm am Montag morgen in Lüneburg. Nach einer Explosion steht der Irish Pub und das darüber liegende italienische Restaurant am Stint in Lüneburg in Flammen.

Mit 17 Einsatzkräften rückte um 05.00 Uhr auch die Reppenstedter Feuerwehr aus, um bei den Löscharbeiten zu unterstützen. Gemeinsam mit über 300 Helfern gelang es den Kameraden zumindest das Übergreifen der Flammen auf die Nachbargebäude zu verhindern. An dem brennenden Haus selbst war nichts mehr zu retten. Sowohl im Innenangriff, als auch von der Straßen - und Wasserseite brachten die eingesetzten Kräfte das Feuer unter Kontrolle. Zusätzlich stellte die Feuerwehr Reppenstedt die Wasserversorgung für das einst für diesen Einsatz aus Hamburg alarmierte Hubrettungsfahrzeug sicher, was bei einem Verbrauch von 4.000l pro Minute eine echte Herausforderung darstellte.

(rb/mb/dr - 02.12.2013)


Drucken E-Mail