Montag, 22. April 2019
Notruf: 112

Der Kindergarten besucht die Feuerwehr

Die Kinder des SchuKi-Clubs aus dem Kindergarten Rappelkiste waren am 17.10.2013 zu Gast bei der Freiwilligen Feuerwehr Reppenstedt um einen spannenden Einblick in die Aufgaben der Feuerwehr zu erhalten.

Unter der Anleitung von Sascha Arwers und vier weiteren Kameraden der Feuerwehr durften die Kinder den gesamten Vormittag die Fahrzeuge und Gerätschaften der Feuerwehr ansehen, anfassen und dabei jede Menge Fragen stellen. Neben den Fahrzeugen wurden den Kindern die Atemschutzgeräte erklärt und vorgeführt, wie diese angelegt und benutzt werden können. Auch das Zerschneiden eines Stahlrohres mit Hilfe der Rettungsschere wurde den Kleinen gezeigt. Jeder, auch die Erzieher, durften dann einmal in eine der großen Feuerwehrjacken schlüpfen. Danach konnte jedes Kind schon mal seine Feuerwehrfähigkeiten testen und mit einem echten D-Rohr Tennisbälle von einem Lübecker Hütchen spritzen. Im Anschluss zeigten die "großen" Feuerwehrleute den staunenden SchuKis in einem kleinen Einsatzszenario, wie es bei einem echten Einsatz abläuft und wie schnell das Wasser an den Brandherd gebracht werden kann. Beeindruckt zeigten sich die angehenden ABC Schützen von der großen Wassermasse, die in so kurzer Zeit verspritzt wurde. Der Vormittag, der sowohl den Kindern als auch für die Feuerwehrkameraden sehr viel Spaß gemacht hat, ging dann doch viel zu schnell zu ende. Wir hoffen, dass wir im nächsten Jahr wieder Besuch von den Kindern bekommen.

(rb - 18.10.2013)

Trotz größter Anstrengungen, konnte das Fahrzeug nicht bewegt werden.

Drucken E-Mail