Montag, 22. April 2019
Notruf: 112

Eingeklemmte Person - öffentliche Übung

Viele Reppenstedter folgten der Einladung der Feuerwehr zur öffentlichen Übung „In Pkw eingeklemmte Person“ auf dem Parkplatz des Sky Marktes am vergangenen Samstag.

Während Ortsbrandmeister Udo Kleis den interessierten Zuschauern erklärte, wie ein solcher Einsatz abgearbeitet wird, demonstrierten die freiwilligen Helfer, wie Schere und Spreizer so eingesetzt werden, um eine verletzte, eingeklemmte Person schnellst möglich aus dem Fahrzeug zu befreien. Die ebenfalls eingesetzten Ersthelfer des Deutschen Roten Kreuzes versorgten dabei die im Fahrzeug befindliche Person. Im Anschluss an die Übung durfte dann jeder einmal „Hand anlegen“ und einmal selbst ausprobieren, wie es sich mit dem schweren Gerät arbeiten lässt. Auch die Kleinsten durften ein Stück vom Auto abschneiden.

(rb/sn - 02.07.2013)



Drucken E-Mail