Freitag, 21. Juni 2019
Notruf: 112

Feuerwehr Reppenstedt sagt DANKE!

Leuchtende Augen gab es nicht nur bei den jüngsten Mitgliedern der Feuerwehr, den Florianen, als Ortsbrandmeister Udo Kleis die großen Kartons öffnete und jedem Mitglied der Floriangruppe, der Jugendfeuerwehr und der Einsatzabteilung eine Fleecejacke und ein Poloshirt mit dem Feuerwehraufdruck aushändigte.

„Für einen ordentlichen und einheitlichen Auftritt der Feuerwehrmitglieder in der Öffentlichkeit, aber auch für den Zusammenhalt innerhalb der Feuerwehr, war die Beschaffung von Poloshirts und Jacken dringend notwendig“, so Udo Kleis. Möglich wurde diese Anschaffung Dank der Aktion der Sparkasse „Das tut gut!“, für die der Ortsbrandmeister seine Feuerwehr anmeldete. Ein respektabler 2. Platz war das Ergebnis der Abstimmung der Kontoinhaber von GiroPrivileg - Kunden der Sparkasse und damit verbunden die Summe von über 3.000€ für die Beschaffung der Jacken und Shirts. „Vielen vielen Dank all denen, die ihre Stimme für uns abgegeben haben und das Projekt somit realisierbar gemacht haben“, freute sich Udo Kleis bei der Entgegennahme des Schecks der Sparkasse. Das fehlende Geld wurde vom Verein zur Förderung der Freiwilligen Feuerwehr Reppenstedt dazugegeben. „Ohne die Förderer und Unterstützer unserer Feuerwehr wären wir oft aufgeschmissen und sagen auch hier vielen Dank!“, meinte Udo Kleis, während er die Shirts austeilte. „Wir freuen uns über jeden, der uns unterstützen möchte und haben für solche wichtigen Projekte immer wieder Hilfe nötig.“, so der 1. Vorsitzende des Fördervereins, Jens Hellmund. Jeder kann der Feuerwehr leicht helfen und Mitglied im Förderverein werden.

(rb/sn - 28.06.2013)

Drucken E-Mail