Montag, 27. Juni 2022
Notruf: 112

Präsenzdienste: Wir üben wieder gemeinsam

Viele Wochen konnten unsere Übungsdienste nicht in Präsenz stattfinden. Nun gab es endlich wieder gute Neuigkeiten. Unter Berücksichtigung der aktuell geltenden Vorschriften zum Schutz vor Corona können wir wieder gemeinsam üben.

Unsere 1. Gruppe startete in dieser Woche mit einer praktischen Übung im Ort. Angenommen wurde ein Feuer im Dachgeschoss eines Nebengebäudes. Mit dem Aufbau einer kompletten Wasserversorgung und Ausleuchtung wurden die Abläufe in den Wasser- und der Schlauchtrupps geübt. Des Weiteren kamen AGT-Träger zum Einsatz. Sie mussten das Nebengebäude über eine Leiter im ersten Stock betreten und im dichten Rauch die gestellten Flammen bekämpfen.

Obwohl die Nebelmaschine wirklich alles gegeben hat, konnte nach 90 Minuten die Übung erfolgreich abgeschlossen und die komplette Einsatzbereitschaft im Feuerwehrhaus wieder hergestellt werden.

Uebung1

Uebung2

Drucken E-Mail