Dienstag, 11. Dezember 2018
Notruf: 112

Kameradschaftstag der Freiwilligen Feuerwehr Reppenstedt

Am 20.06.2015 hat die Jugendfeuerwehr Reppenstedt die Einatz-, Alters-, sowie Ehrenabteilung und die Kinderfeuerwehr zu einem gemeinsamen Kameradschaftstag eingeladen.

Ziel des Tages sollte die stärkere Bindung untereinander sein. Viele Kameraden der Alters- und Ehrenabteilung, sowie der Einsatzabteilung kennen die Jugendlichen nicht, genauso ist es umgekehrt. Bei einer Rallye rund um den Eulenbusch konnten die Kameradinnen und Kameraden sich bei Spiel und Spaß näher kennenlernen. Die Stationen wurden betreut von den Mitgliedern der Jugendfeuerwehr. Nachdem alle Gruppen wieder am Feuerwehrhaus angekommen waren nutze Ortsbrandmeister Udo Kleis die Gelegenheit und bedankte sich bei der Jugendfeuerwehrwartin Heidi Wünsch und der Jugendfeuerwehr für die Ausarbeitung und die Gestaltung an diesem Tage. Als weiteres Highlight durfte der Ortsbrandmeister am heutigen Tage ein neues Fahrzeug für die Feuerwehr Reppenstedt in Dienst stellen. Das Fahrzeug, gebaut von zwei Jugendlichen der Jugendfeuerwehr, trägt nun den Rufnamen Florian Lüneburg 17 (für Gellersen) - 16 (Betreuungsfahrzeug) - 20 (für Reppenstedt). Für die grandiose Arbeit dankte Udo Kleis den Erbauern Maximilian und Jan besonders. Für das leibliche Wohl war mit einem Spanferkel und diversen Salaten bestens gesorgt. Im Anschluss an das Abendessen fand noch eine Schatzsuche für alle anwesenden Kinder statt. Ein Breakballturnier unter den Erwachsenen rundete den Tag ab. An dieser Stelle noch einmal ein herzlichen Dank an Heidi Wünsch und ihre Jugendlichen für diese tolle Erfahrung.

 

Drucken E-Mail